澳门新萄京59533com

Zwei ausländische Experten unserer Universität werden zu Symposium zum Frühlingsfest zwischen Ministerpräsidenten Li Keqiang und ausländischen Experten eingeladen

发布者:中德合作发布时间:2021-01-19浏览次数:775

Anlässlich des chinesischen Frühlingsfestes hielt der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang am Nachmittag des 17. Januar in der Großen Halle des Volkes ein Symposium zum Frühlingsfest mit Vertretern der in China arbeitenden ausländischen Experten ab. Herr Danielle Shechtman, Honorarprofessor unserer Universität, Nobelpreisträger für Chemie, Professor der technischen Universität Israel, und Herr Michael Schüller, Gastprofessor unserer Universität, Leiter der Logistik der Fachhochschule Osnabrück wurden zur Besprechung eingeladen.

Herr Li Keqiang sprach seine besten Wünsche für die ausländischen Experten und ihre Verwandten aus und bedankte sich bei ihnen für die Beiträge zur Reform und Öffnung sowie der Modernisierung Chinas.

Professor Shechtman hielt einen Vortrag darüber, wie die Regierung technologische Innovationen fördern kann. Er schlug vor, dass die Regierung die Unterstützung bei der Politikfinanzierung erhöhen und junge Menschen ermutigen sollte, sich eingehend mit Wissenschaftlern auszutauschen. Mehr junge Leute sollten für hochmoderne wissenschaftliche Forschungsteams gewonnen werden, außerdem sollten künftige wissenschaftliche Innovatoren energisch ausgebildet werden und mehr Unterstützung in Grundforschung angeboten werden. 

Li Keqiang antwortete auf die Vorschläge ausländischer Experten und betonte, dass die internationale Situation im vergangenen Jahr kompliziert gewesen und die Weltwirtschaft einem großen Abwärtsdruck ausgesetzt worden sei. Unter der Führung vom Staatspräsidenten Xi Jinping seien sich die Bürger im ganzen Land vereint gewesen. Die chinesische Wirtschaft sei stetig gewachsen, und in den Städten seien mehr als 13 Millionen neue Arbeitsplätze geschaffen worden. Dies war wirkliche eine harte Arbeit.

Li Keqiang sagte, dass Chinas Entwicklung eine offene Entwicklung sei. China werde den Weltfrieden unerschütterlich aufrechterhalten, am Multilateralismus festhalten, den Freihandel aufrechterhalten und mit anderen Ländern der Welt zusammenarbeiten. China und andere Ländern werden sich gegenseitig unterstützen und Win-Win-Ergebnisse erzielen. China werde die Öffnung in Wissenschaft, Technologie u.a. weiter ausbauen. Die Zusammenarbeit mit der internationalen Gemeinschaft werde nur vergrößert und nicht verringert. Wir werden eine aktivere, offenere und effektivere Talentpolitik einführen, um ausländischen Experten mehr Komfort beim Arbeiten und Leben in China zu bieten.

Nach dem Symposium veranstaltete Li Keqiang ein Abendessen für ausländische Experten, um das Frühlingsfest zu feiern.

Bis Januar 2020 haben bereits sieben ausländische Experten unserer Universität an den Symposien zum Frühlingsfest, die vom Ministerpräsidenten Li Keqiang veranstaltet wurden, teilgenommen.

威尼斯人游戏官网-澳门新萄京59533com 威尼斯平台登录-澳门新萄京59533com 金沙官网-澳门新萄京59533com 威尼斯正规官网-澳门新萄京59533com 178娱乐-澳门新萄京59533com 天际亚洲-澳门新萄京59533com 电玩城游戏-澳门新萄京59533com A8贵宾会-澳门新萄京59533com 402com永利1站-澳门新萄京59533com 金沙网址-澳门新萄京59533com mg4155娱乐电子游戏官网-澳门新萄京59533com 澳门威尼斯app下载-澳门新萄京59533com 九五至尊最新登录网址-澳门新萄京59533com 澳门在线威尼斯 网址-澳门新萄京59533com 云顶集团-澳门新萄京59533com ag真人登录-澳门新萄京59533com 永利博-澳门新萄京59533com 新普京手机娱乐官网网站-澳门新萄京59533com 大满贯老品牌网站-澳门新萄京59533com OPE体育电竞-澳门新萄京59533com